NOTD 17/6/2010

Am Montag war ich das erste Mal, seit ich vegan lebe auswärts Frühstücken (abgesehen von dem Brunch, das is ja auch schon Mittagessen, sozusagen) und einem traurigen Frühstück bei Ikea (Brötchen und Marmelade). Die Auswahl war für Veganer nicht riesig, auch wenns ein vegetarisches Restaurant war, aber doch ausreichend. Und es war sehr lecker, leider auch ein bisschen teuer. Gefrühstückt habe ich im Osho´s Place in Köln mit der lieben Lotusblüte :)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s