“Veckmänner”

Ich habe Weckmänner als Kind (und auch später noch) immer sehr geliebt, deswegen habe ich mal versucht, sie vegan zu backen und habe das Ganze auch noch gefilmt ;)

Ich habe den Teig etwas zu dünn ausgerollt, aber ansonsten waren sie sehr lecker!

Advertisements

3 Gedanken zu ““Veckmänner”

  1. Das Lied kenn ich, wollt grad nachfragen von wem es is… weiß es aber schon wieder
    http://www.jamendo.com/de/artist/talco
    um genau zu sein L’Odore della Morte vom Album tutti assolti

    Hast du das Lied aus rechtlichen Gründen (Creative Common) genommen, hörst du auch privat CC-lizenzierte Musik oder bist du zufällig auf die Band gestoßen, bzw ist die Band so bekannt?

    Eigentlich hätte ich nicht erwartet, dass ich irgendwelche Lieder, die ich hör, wo anders wiederhöre, als bei den Leuten, denen ich sie (legal^^) weitergebe

  2. Ich habe die „Veckmänner“ jetzt mal zur Probe gebacken, weil ich die in der Tageskindergruppe von meiner Tochter verschenken wollte ;) Damit die Leute sehen, das veganer nicht nur Gras essen sondern auch ganz leckere, süße Sachen essen können *g* ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s