Natural Cool Pizza Peperoni (Tiefkühlpizza)

Vor einigen Wochen habe ich durch Zufall in einem unserer tegut-Supermärkte doch tatsächlich eine vegane Tiefkühlpizza gefunden. Ich staunte nicht schlecht, da mir deren „Existenz“ bisher neu war. Für 3,99€ nahm ich natürlich eine mit. Nachträglich habe ich erfahren, dass es diese Pizzen auch teilweise in anderen Bioläden und Reformhäusern für 4,99€ gibt. Der Preis ist im ersten Moment zwar teuer, aber zumindest stückweit gerechtfertigt. Die Pizza ist nämlich ausschließlich mit Bio-Zutaten (demeter) und von Hand gemacht. Wie bei so vielen Fertiggerichten täuscht das Packungsbild den Verbraucher und wie erwartet ist die Pizza doch nicht so reichlich belegt. Schade. Auch fehlt mir ein veganer Käse, weshalb ich den kurzerhand selbst drauf gelegt habe, bevor es ab in den Backofen ging.

Geschmeckt hat sie mir trotzallem erstaunlich gut. Sonderlich scharf war sie nicht, auch wenn das der Aufdruck vermuten lässt. Das ist gut so, denn ich vertrage scharfes Essen nicht. Henrik empfand die Pizza als zu wenig gewürzt und er hätte sich daher wahrscheinlich noch ein bisschen am Verfeinern geübt. Von Henrik gibt es demnach 2 von 5 Gummipunkten. Ich hingegen vergebe ganze 4 von 5. Wenngleich eine selbstgemachte Pizza um Längen besser ist. Wie immer. :)

Habt ihr schon mal vegane Tiefkühlpizzen gegessen? Und welche gibt es noch?

11 Gedanken zu “Natural Cool Pizza Peperoni (Tiefkühlpizza)

    • Hey. :)
      Ich muss die ganze Zeit mit Tomaten auf den Augen unterwegs gewesen sein. Ist mir wirklich nie aufgefallen.
      Was für einen Käse bevorzugst du denn?

      Besten Gruß
      Erbse

        • Danke, Robert. :)
          Ist bestimmt auch besser so, denn so wichtig sollte man Käseersatz wirklich nicht nehmen.
          Den Santeciano kenne ich und halte ihn auch für eine der besseren Alternativen, aber so richtig „käsig“ ist mir noch nichts begegnet. Ist eben doch ein sehr spezielles Tierprodukt.

          Danke dennoch für den Tipp. :)
          LG

  1. Hi,
    habe die auch schon in meinem lieblings Bioladen entdeckt, allerdings sieht sie mir auf dem Bild zu sehr nach Salami aus, daher wüsste ich gern, ob sie irgendwie „fleischig“ schmeckt, also so geräuchert vielleicht, die Vermutung hat mich bisher davon abgehalten, sie mal zu probieren.

    lg, mo

    • Hallo Mo,
      die Befürchtung hatte ich zuerst auch. Aber sie schmeckt für mich keineswegs fleischig. Kennst du die Red & Spicy Roll von Vegan Wonderland? So ähnlich ist sie von der Konsistenz, aber nicht so stark gewürzt.

      Liebe Grüße

      • Danke für die flotte Antwort, nein, kenne ich nicht, hört sich aber gut an, ich mags scharf und vertrags auch sehr gut. Muss ich mal gucken, dass ich die red& spicy rolls finde.Dann probier ich die Pizza auch mal, danke für die Info!!

  2. Habe diese Pizza auch bereits in verschiedenen Reformhäusern und in einem denns-Biomarkt gesehen.
    Aber mich bisher nie „getraut“ diese zu kaufen….da ich (wenn) einfach auf selbstgemachte Pizzen stehe.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s