Kräuter-Frischkäse

Ich war schon immer ein großer Frischkäse-Fan. Es gibt zwar auch veganen Frischkäse fertig zu kaufen, aber leider hat den nicht jeder Bioladen, außerdem ist er relativ teuer (knapp 2€ für 150g glaube ich, die von Tofutti sind noch teurer und noch schwerer zu bekommen) und 100%ig bin ich mit dem Geschmack auch nicht zufrieden gewesen – daher habe ich nach einem Rezept gesucht, um leckeren veganen „Frischkäse“ günstig selber machen zu können. Bei Vegan und lecker (ein sehr schöner Blog!) wurde ich fündig und bin von dem Rezept so begeistert, dass ich es mit euch teilen möchte.

Der Frischkäse schmeckt super auf Brötchen, pur oder mit Kräutern wie Basilikum oder Kresse garniert, mit Sprossen oder z.B. auch unter einem veganen Aufschnitt. Da er bei mir jetzt etwas flüssiger geworden ist, als man es von normalem Frischkäse kennt, kann ich ihn mir auch super als Dip zu einer Ofenkartoffel vorstellen. Das Rezept ist außerdem sehr einfach und man braucht nur ~5 Minuten, bis der Frischkäse fertig ist.

Guten Hunger!

Man nehme:

  • 200 g Tofu  (eher etwas fester)
  • 3 El Zitronensaft
  • 4 El Raps- oder Sonnenblumenöl
  • 1 kleine Knoblauchzehe (optional)
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 Pckg. gemischte Kräuter, tiefgekühlt ( zB 8-Kräuter-Mix) – frische Kräuter gehen auch!

Tofu in kleine Würfel schneiden, Knoblauch hacken oder pressen, alle Zutaten in eine Schüssel geben und das ganze mit einem Pürierstab zu einer homogenen Masse ohne Klümpchen verarbeiten – fertig! Am besten vor dem Futtern noch etwas im Kühlschrank ziehen lassen.

Advertisements

18 Gedanken zu “Kräuter-Frischkäse

  1. Wenn man Räuchertofu nehmen würde, wäre das ja auch nicht Frischkäse ähnlich…Das wäre dann fast schon „Leber“wurst, also in veagan versteht sich. ^^
    Das Rezept wird bald ausprobiert, ich habe sogar alle Zutaten zu Hause!
    Yeah! <3

  2. Klingt gut – Ich liebe Frischkäse ja auch so, aber seit es Vierlinden nicht mehr gibt, weiß ich nicht mehr, wo ich ihn her bekommen soll. Das Rezept wird auf jedenfall balb mal ausprobiert (: Welche Kräuter hast du denn genommen? Ich habe schonmal veganen Frischkäse, allerdings aus Sojamilch, gemacht, den aber völlig falsch gewürzt.

  3. Hey, ich mache meinen vegangen „Frischkäse“ immer mit Cashewnüssen..saulecker! Ich hab das Rezept aus dem Buch „Vegan lecker lecker“ von Marc Pierschel et al…Grundrezept: 50g Cashewnüsse , 6 EL Wasser, 200 g Tofu, 2 TL Salz, 2 TL Zitronensaft,1 EL Olivenöl..einfach die Caashewnsse mit Wasser pürieren, Tofu dazukrümeln, pürieren, und würzen..:) wahlweise natürlich mit Kräutern, Gemüsesorte..ich mampfe gerade ein Brot mit Bärlauch-Tofu-Frischcreme (ich habe frischen Bärlauch genommen, aber mit Bärlauchtofu gehts auch und ist ganz lecker, ist nur für meinen Geschmack etwas stark und scharf).. :)

    LG Magdalena

  4. da ich nachher Bean & Cream Cheese Wraps machen werde, habe ich Deinen Frischkäse mal nachgemacht! Was ich besonders gut finde, ist, das man alle Zutaten meist sowieso zu Hause hat. Das Ergebnis ist sehr lecker geworden, allerdings fester als bei Dir. Und ich habe noch einen Spritzer Olivenöl hinzu gegeben ;-) Danke für das schnelle Rezept!

    • Ich habe gemerkt, dass es total davon abhängt, welchen Tofu man nimmt. Beim ersten Mal hatte ich den Naturtofu von Alnatura, letztes Mal aber den aus dem 2er Pack von Edeka und der ist viel fester als der von Alnatura, deswegen wurde der Frischkäse auch vieeel fester. Schmeckt mir aber beides sehr gut :D
      Bean & Cream Cheese Wraps klingen sehr lecker <3

  5. Schmeckt sehr lecker :) Jedoch schmeckt er noch etwas besser wenn er mit einem Löffel Sojajoghurt vermischt wird. Ich finde das gibt dem Frischkäse einfach die nötige frische! ;)

  6. Das Rezept schmeckt echt super und ist total einfach und schnell gemacht. Super! :D
    Ich probierte es ’neutral‘ zu machen ohne Knoblauch und Kräuter. Schmeckte leider gar nicht gut, war aber einen Versuch wert. :)

  7. MOAHHHH! Gerade probiert, das ist ja 1. saueinfach und 2. saulecker! :D Danke für das Rezept… und gerne mehr „Aufstrich-Kram“, da bin ich oft so einfallslos >.<

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s