Bratäpfel mit Zimt-Sirup #Weltbratapfeltag

vegan-bratapfel-rezept-weltbratapfeltag-nom

Happy Weltbratapfeltag everyone! :D Höchste Zeit „Veganes Nom“ zu entstauben und mein diesjähriges veganes Bratapfel-Rezept mit euch zu teilen.

Dieses Jahr habe ich mich selbst übertroffen, denn so zufrieden wie diesmal war ich noch nie mit meinem zubereiteten Bratapfel. Wer es sehr sehr süß mag, sollte sich unbedingt das Rezept notieren. Jetzt aber genug mit dem ekelhaften Selbstlob und weiter zu den Zutaten.

Benötigt werden:

  • 2 große Äpfel, zum Beispiel Braeburn
  • 2 Esslöffel Marzipan
  • 4 gestückelte Walnüsse
  • 4 gestückelte Scheiben Sesam-Krokant, zum Beispiel von Alnatura
  • 2 Esslöffel Mandelmus
  • 3 Esslöffel Zimt-Sirup
  • jeweils einen Teelöffel Margarine
  • und eine viertel Dose Guinness

Den Zimt-Sirup habe ich vor einigen Wochen ganz einfach selbst hergestellt. Er schmeckt wunderbar in Kaffee und verleiht dem Bratapfel die richtige süße Zimtnote. Für den Zimt-Sirup werden 200 g Zucker im Topf zum schmelzen gebracht und dann mit 200 ml Wasser abgelöscht. Hinzu kommen zwei bis drei Teelöffel Zimt. Abgefüllt in eine Flasche ist der Sirup beinahe ewig haltbar.

vegan-bratapfel-rezept-weltbratapfeltag

Die Zutaten für die Äpfel werden, bis auf das Guinness und die Margarine, gründlich miteinander vermengt und in die Äpfel gefüllt, die zuvor von ihrem Innenleben befreit wurden. Das was übrig bleibt und nicht mehr rein passt, wird mit dem Guinness vermischt und über die Äpfel geschüttet. Zum Schluss kommt jeweils ein Teelöffel Margarine über die Äpfel. Bei etwa 200 Grad Celsius (Umluft) sollten sie mindestens eine halbe Stunde im Ofen garen.

Möge der Bratapfel mit euch sein! <3

Advertisements

3 Gedanken zu “Bratäpfel mit Zimt-Sirup #Weltbratapfeltag

  1. Ooooh wow! Das klingt superlecker und sieht ganz traumhaft aus! Ein tolles Weihnachtsrezept, danke dafür! :)
    Liebe Grüße
    Alex

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s